Hotline: +49 (0)2761 63507

E-Mail: info@akademie-baeckerhandwerk.nrw

visit us at

Erste Deutsche Bäckerfachschule

Akademie Deutsches Bäckerhandwerk NRW

Ausbildung kompakt für Quereinsteiger*innen im Verkauf​

Vorbereitung auf die Externenprüfung

Mit unserer Ausbildung kompakt für Quereinsteiger im Verkauf bzw. unserem Vorbereitungslehrgang auf die sog. Externenprüfung können Sie berufsbegleitend Ihren Berufsabschluss nachholen und verbessern so Ihre beruflichen Perspektiven im Bäckerhandwerk erheblich.
Unsere Kurse bereiten Sie bestens auf die Externenprüfung (Abschlussprüfung) vor.

Zielgruppe
Sie haben noch keinen Berufsabschluss und möchten das ändern, aber Sie haben nicht die Möglichkeit, eine normale duale Ausbildung im Bäckerhandwerk zu durchlaufen. Oder Sie haben bereits einen Berufsabschluss und arbeiten seit mindestens vier Jahren nicht mehr in ihrem erlernten Beruf. Sie verrichten eine an- oder ungelernte Tätigkeit, davon mindestens drei Jahre in einer Bäckerei bzw. Konditorei.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzung
Um diesen Kurs besuchen zu können, benötigen Sie den Hauptschulabschluss sowie mindestens 3 Jahre Erfahrung im Tätigkeitsfeld des Verkaufs in einer Bäckerei bzw. Konditorei oder eines vergleichbaren Unternehmens. Wenn Sie dann keine normale duale Ausbildung über drei Jahre durchlaufen möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Zum Nachweis Ihrer bisherigen Tätigkeiten benötigen ihr Lebenslauf und ggf. Arbeitszeugnisse und Arbeitsverträge oder, wie etwa bei Selbstständigen, Gewerbeanmeldungen und ähnliche Dokumente. Haben Sie schon mal eine Berufsausbildung im Bäckerhandwerk begonnen, aber nicht beendet, kann auch die Lehrzeit aus dieser Ausbildung als Nachweis gelten. Es zählen sowohl Zeugnisse von Praktika und anderen ergänzenden Bildungsmaßnahmen als auch Nachweise von Abschlüssen oder Arbeit im Ausland.

Sie haben sich durch Ihre Arbeit die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten angeeignet, die benötigt werden, um den Beruf nach bestandener Prüfung verantwortungsbewusst und professionell ausführen zu können.

Aufbau

Dauer
Die Qualifizierung dauert insgesamt 161 Stunden.

Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Teilzeit/berufsbegleitend an zwei Tagen pro Woche à 6 Unterrichtsstunden oder alternativ 8 Unterrichtsstunden an einem Tag pro Woche.

Trainingsmethode(n)
Der Unterricht findet in Präsenz mittels praktischer Unterweisungen und theoretischem Unterricht statt. Unser erfahrenes Dozententeam geht dabei auf Ihre ganz individuellen Lernerfordernisse gerne ein.

Perspektiven nach der Qualifizierung
Die Nachfrage nach gelernten Bäckereifachverkäuferinnen ist bundesweit sehr hoch, neben einem höheren Verdienst stehen Ihnen nach dem Berufsabschluss weitere Aufstiegsmöglichkeiten im Bäckerhandwerk offen.

Kosten
Unser Kurs ist eine zertifizierte und von der Agentur für Arbeit anerkannten Bildungsmaßnahme. Die Kosten für den Lehrgang werden bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit übernommen. Im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes werden in der Regel alle Aufwendungen für Schulung, Prüfung, Fahrten, Unterbringung und Ausfallzeiten für den Betrieb ebenfalls übernommen.

Unsere bisherige Erfolgsquote
Von den mehr als 150 Teilnehmern/innen unserer bisherigen Kurse haben bisher 100 % die anschließenden Gesellenprüfung erfolgreich bestanden – auch Sie werden nach unserem Kurs zu den erfolgreichen Absolventen zählen.

Der besondere Bonus
Jeder Teilnehmer/in erhält von der Agentur für Arbeit bei erfolgreichem Abschluss eine Bildungsprämie in Höhe von 1.500,- Euro.

Bundesagentur_für_Arbeit-Logo.svg
WEITER.BILDUNG.logo

Kurs

1 Tag/Woche

2 Tage/Woche

Prüfung

Frühjahr 2021

-

1. März 2021

7. Juni 2021

Herbst 2021

Ausgust 2021

13. September 2021

10. Januar 2022